Yoga und das Innere Kind – neues Buch stellt praktische Hilfe für das emotionale Erwachsenwerden vor

Uwe Heymann zeigt in seinem Ratgeber “Yoga und das Innere Kind”, wie der Yogaweg zur Kräftigung emotionaler Bindungen beitragen kann.

BildAuf Grund unserer Prägungen in der Kindheit verhalten wir uns in unserem Leben auch als Erwachsene oft wie Kinder oder Jugendliche. Typisches Kennzeichen dafür sind Emotionen wie Angst, Ärger, Zorn oder Hass, in die wir in bestimmten Situationen immer wieder hineinrutschen. Daraus entstehen Konflikte in Partnerschaft, am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft. Hier abzulesen an politischem Versagen wie Umweltverschmutzung, Ausbeutung, Terror und Krieg. Um dieser Problematik nachhaltig entgegenzuwirken, müssen wir aus unseren kindlichen Mustern, die uns immer wieder einholen, aussteigen. Dazu braucht es nach der körperlichen Entwicklung und der intellektuellen Bildung zwingenderweise die emotionelle Bildung. Uwe Heymann beschreibt in seinem Buch einen Weg, um emotionell erwachsen zu werden. Um diesen Weg vom abhängigen inneren Kind zum emotionell gereiften Erwachsenen gehen zu können, empfiehlt der Autor, sich mit dem Yogaweg auseinanderzusetzen.

In seinem Ratgeber “Yoga und das Innere Kind” prangert Uwe Heymann die fehlenden emotionalen Bindungen in sozialen Gefügen und in der Gesellschaft an. Dieser Fehlentwicklung stellt er im weiteren Verlauf den Yogaweg entgegen, der dabei hilft, insbesondere die genannten Erwachsenen-Qualitäten zu entwickeln. In Heymanns Buch finden Leser die Zusammenhänge der verschiedenen Ansätze wie Yoga, Systemik und auch indianisches Wissen, die zu dieser positiven Entwicklung wesentlich beitragen können. Mithilfe des detailreichen Ratgebers von Uwe Heymann gelingt Ihnen so ganz einfach der Weg vom abhängigen inneren Kind zum emotionell gereiften Erwachsenen.

“Yoga und das Innere Kind” von Uwe Heymann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-5849-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de